MITGLIED WERDEN & ENGAGEMENT

Werden Sie Mitglied einer starken Gemeinschaft.

Die Arbeiterwohlfahrt ist eine starke Gemeinschaft, die sich für die Schwachen und Hilfebedürftigen in unserer Gesellschaft engagiert. Wir bieten konkrete Lösungen wie Schwangerschaftskonfliktberatung und Erziehungshilfe und betreiben Kindertagesstätten, bezahlbare Senioreneinrichtungen sowie -begegnungsstätten.

Als angesehener Wohlfahrtsverband haben wir eine starke Stimme in Leipzig, wenn es um soziale Fragen geht. Die starke Basis der AWO sind ihre Mitglieder sowie ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Es gibt mehrere Möglichkeiten sich bei der AWO Leipzig zu engagieren.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit.

Wir sind ein Mitgliederverband. Und: Wir brauchen Nachwuchs! Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie ganz indivdiduell – passend zu Ihrem Zeitbudget und Ihren finanziellen Möglichkeiten – eine gute und wichtige Sache. Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit Herrn Raabe.

Den Antrag zur Mitgliedschaft können Sie sich Sie hier downloaden:
AWO Mitgliedsantrag (PDF)

Ihre Vorteile

Werden Sie Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt Leipzig-Stadt und unterstützen Sie mit Ihrem monatlichen Mitgliedsbeitrag aktiv unsere wichtige soziale Arbeit. Über eine Mitgliedschaft helfen Sie, das Angebot für Hilfe- und Pflegebedürftige – Jungen wie Älteren, sozial Schwachen oder Eltern auf der Suche nach einem Betreuungsplatz – aufrecht zu erhalten.
Falls Sie selbst oder einer Ihrer Angehörigen von unseren Unterstützungsangeboten profitieren, freuen wir uns besonders über eine Mitgliedschaft – sie zeigt uns Ihre Anerkennung und Wertschätzung.

Ihre Vorteile:
Als Teil der AWO-Gemeinschaft haben Sie eine wichtige Stimme, um sozialpolitische Veränderungen mit anzustoßen. Allein ist das schwer, mit einem starken Verband im Rücken lassen sich viele Vorhaben leichter realisieren. Gute Argumente brauchen immer auch eine starke Lobby!
Gemeinsam statt einsam: Wenn Sie mögen, können Sie ein aktiver Teil unserer Gemeinschaft werden, regelmäßige Treffen und gemeinsame Aktivitäten gehören bei uns dazu.

Menschen in Not zu unterstützen, ist gut und richtig. Das Gefühl, gebraucht zu werden und wichtig zu sein, ist für viele unserer Mitglieder sinnstiftend und ein wesentlicher Grund für eine Mitgliedschaft.

Helfen Sie konkret mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement.

Werden Sie Mitglied der AWO! Seien Sie Teil einer starken Gemeinschaft, die sich für die Schwachen engagiert und konkrete Lösungen, wie Schwangerschaftskonfliktberatung und Erziehungshilfe, anbietet; die Kindertagesstätten und bezahlbare Senioreneinrichtungen sowie -begegnungsstätten betreibt.

Ehrenamtliches Engagement

Unsere ehrenamtlichen Helfer bilden das feste Fundament der AWO Leipzig. Egal, wie alt sie sind und welchen Beruf Sie ausüben oder ausgeübt haben: Bei uns ist jeder willkommen! Anderen zu helfen, bedeutet zugleich persönliche Weiterentwicklung sowie Menschen zu verschätzen und wertgeschätzt zu werden. Ob fünf Stunden in der Woche oder fünf Stunden im Monat – es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich bei der AWO Leipzig zu engagieren.

Ehrenamtliches Engagement in der Seniorenbetreuung

Wenn Sie sich ehrenamtlich bei der Betreuung von Senioren engagieren wollen, gibt es diese Möglichkeiten:

  • allgemein: zusätzliche und möglichst individuelle Betreuung und Versorgung für unsere Betreuten, speziell für ältere, behinderte und sozial schwache
  • Bürgerinnen und Bürger in Leipzig-Grünau und Leipzig-Lindenau
  • zusätzliche Beschäftigung der Betreuten durch Gedächtnistraining, Bücher oder Zeitung vorlesen, Unterhaltung der Senioren in unseren Begegnungsstätten, individuelle Betreuung (Schach spielen, vorlesen, zuhören, gemeinsam Lieder singen)
  • Hilfe für die Mitarbeiter bei der Organisation von Sonderveranstaltungen (Tanz, Herbstfest) Ihre AWO Leipzig
  • Hilfe bei Dingen des täglichen Lebens, wie Antragsbewältigung und Erledigung kleinerer Wege
  • Begleitung zu Arzt, Therapeuten, Behörden, Einkäufen, Spaziergängen
  • Unterstützung bei Freizeitaktivitäten (z. B. vorlesen, spielen, basteln etc.)
  • Partnerschaften zu einsamen Menschen (z. B. regelmäßige Besuche in Heimen oder zuhause)

Ihre Einsatzmöglichkeiten:
AWO Seniorenheim Leipzig-Schönau
AWO Tagespflegen
AWO Begegnungsstätten

Ehrenamtliches Engagement in der KITA-Betreuung

Wenn Sie sich ehrenamtlich in der KITA-Betreuung engagieren wollen, gibt es diese Möglichkeiten:

  • ergänzende Angebote zur Betreuung, Erziehung und Bildung (z. B. vorlesen, basteln, Begleitung bei Ausflügen, Hausaufgabenhilfe für Hortkinder, Nachhilfe)
  • Herstellung von Kostümen und Dekorationen für KITA-Veranstaltungen; Puppendoktor
  • Projekte und Kurse, z. B. Back- und Kochkurs, Theater, Kräutergarten, Aufbau einer KITA-Bibliothek, Aufklärung Umweltschutz etc.
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei Veranstaltungen (Sommerfest, Herbstfest, Kinderfasching etc.)
  • Einbringen eigener Ideen und Kompetenzen – z. B. kreativer oder musischer Art

Ihre Einsatzmöglichkeiten:
AWO Kindertagesstätten

Ansprechpartner

Tobias Borufka

Personal/ Recht

Jenaer Straße 29
04205 Leipzig

Telefon: 0341 308 48 272

personal@awo-leipzig-stadt.de